Google
Google Bewertung 5.0 star star star star star

Für den Erwerb der türkischen Staatsbürgerschaft sind verschiedene Wege möglich. Einige davon sind zum Beispiel die durch die Geburt erworbene Staatsbürgerschaft, wenn mindestens ein Elternteil türkischer Staatsbürger ist. Wenn das Kind in der Türkei auf die Welt gekommen ist, kann es automatisch die türkische Staatsbürgerschaft erlangen. In diesem Fall müssen die Eltern nicht die türkische Staatsangehörigkeit besitzen.

Eine andere Möglichkeit, die türkische Staatsbürgerschaft zu erlangen ist die Investition oder Eigentumserwerb in der Türkei.

Eine weitere Möglichkeit zur Beantragung der türkischen Staatsbürgerschaft ist die Eheschließung mit einer Person, die im Besitz der türkischen Staatsangehörigkeit ist.

Der ausländische Bürger muss mindestens drei Jahre mit einer Person verheiratet sein, die die türkische Staatsbürgerschaft besitzt. Des Weiteren muss er Türkisch sprechen und verstehen können.

Folgende Unterlangen sind für die Beantragung notwendig:

  • Die Übersetzung der Geburtsurkunde durch einen ermächtigten (vereidigten) und von den türkischen Konsulaten anerkannten Übersetzer.
  • 100 TL Bearbeitungsgebühr
  • Die Übersetzung des Reisepasses von einem durch die türkischen Konsulate anerkannten Übersetzer
  • Ärztliches Attest, welches durch einen ermächtigten und anerkannten Übersetzer übertragen wurde
  • Familienstandregisterauszug und/oder eine Meldebescheinigung mit Familienstand, welche durch einen ermächtigten und anerkannten Übersetzer ins türkische übersetzt wurden.
  • Ein übersetzter Einkommensnachweis
  • Heiratsurkunde mit beglaubigter Abschrift
  • Der Personalausweis des türkischen Staatsbürgers
  • Die Namen von zwei Personen und deren Bürger ID-Nummern
  • Ein auserwählter türkischer Name (optional)

Quelle: Türkisches Generalkonsulat Hamburg

Weitere und aktuelle Informationen über die türkische Staatsbürgerschaft auch auf YTB oder hier finden.

Angaben ohne Gewähr. Die Angaben können variieren.

Unser Übersetzungsbüro befindet sich in Hamburg. Wir übersetzen jegliche Dokumente für Behörden, Gerichte und Staatsanwaltschaften in Hamburg und Schleswig-Holstein. Unsere Übersetzungen sind auch beim türkischen Konsulat in Hamburg anerkannt. Ihre Übersetzung bzw. Ihr Auftrag wird von uns ganz zuverlässig und schnell erledigt.

Rufen Sie uns an oder schicken Sie uns eine Anfrage für mehr Informationen.

www.dilmac.de

Angebot einholen

Dilmaç Übersetzungsbüro bietet Ihnen die optimale Lösung für Ihre Übersetzungsangelegenheiten. Holen Sie sich ein Angebot ein.


Adresse: Dannerallee 7, 22119 Hamburg

Telefon: +49(0) 176 233 07 213

E-Mail: bedia.guel@gmail.com

Das ist ein Map Foto Hier finden Sie uns